...
wech etz

also ich schreib hier nemma sonderlich viel, deswegen is des etz der letzte eintrag

ich mach vllt i.wann ma ne website, aber des is etz zu, oder blibt da, aber ich mach nix mehr, weil ich bin wech etz von der seite

also sers
13.9.06 16:32


etz wollt ich grad nen schönen langen eintrag machn un konnt den ned bloggn, dann hats gsponnen. vllt schreib ich den morgen nochmal, ma guggn. bin etz zu müd un geh ins bett
es ist 3:41, sonntag
ab ins bett etz
20.8.06 03:41


no title

nach 4 oder mehr wochn geht mei i-net endlich wieder
ich hab vor den ferien, an genau dem wochenende ein sehr großen fehler gmacht, die ich nicht rückgängig machn kann, leider, ich würd so gern.........

in den letzten 3 wochen war ich beim freund vo meiner mum, immer nur am we da, weil ich bei dem arbeit. ich hatte viel zeit zum nachdenken, obwohl mir des scho 2 tage nach dem vorfall alles klar war.
am freitag, des war der letzte schultag, hat der luki party gmacht un ich bin mitm singer nach kleinsendelbacher kärwa glaufen, da war ich scho antrunken, hab dann grün un sami troffen un weiter gsoffen, dann simma in a wirtschaft un da kam die franzi vom klo oder so un wie sie zur tür rausgeht schrei ich hinterher: verpiss dich du dumme bitch.......
ich weis nicht obs der alk war oder ob ich wirklich so gedacht hab......
aber ich wollte das nie, ich hatte, nachdem schluß war zwar solche gedanken un so, weil sie mich einfach nie angerufen hat oder sonst was un woche nachdem schluß war, war beach party un da war ich au voll un sie hat immer mit nem andren rumgmacht, aber weil se voll war, was ich ned gmerkt hab un da dacht ich mir dann auch so: leck mich am arsch

aber etz is mir alles klar, ich hab erkannt wer ich bin un vertrau auf mich, wie ichs noch nie tat, un das dank dir. un was mach ich? ich verletz dich so.......

ich hass mich so dafür

manch mal dacht ich mir es wär besser gwesen wemma nie zam gwesen wärn, aber etz bin ich eig froh drüber, da ich seitdem auf mich vertrau aber naja.... was soll ich tun....

eine woche noch abreiten un dann endlich ferien, endlich kohle, perfekt

naja, ich geh etz ins bett oder sowas, denk ich mal
19.8.06 00:51


danket dem herrn

ich wüsst gern was mit mir los is
normal müsst ich in depresionen festhängen, aber hab dauernd gute laune, sau cool

~mit dieser band, hast du nicht viele freunde
doch die, die du hast, teilen deine träume
die, die du hast, teilen alles mit dir~

joa, des is mal sau genial

un etz wär moin überraschungsparty für die ciry vo der franzi aber etz will ses doch end machn. weist du eig nie was du willst? egaaal ^^
un am samstag is erst ma straßenfest in heroldsberg
des beste fest im jahr in all den dreckskäffern wo wir alle wohnen. des wird genial

etz is des wetter scheiße, des gibt no a gwitter, sowas von zum kotzen
20.7.06 22:57


länger namma da

ka warum i so lang ned gschriem hab
der letzte eintrag war vllt weng übertrieben wenn ich mir des etz so durchles, aber jeder wird wohl in soner situation maßlos übertreiben
naja egal
wies mir etz geht? ka warum, aber gut, die onkelz ham mich wieder hinbekommen
ich sag etz mal danke für nichts, ich amche was ich will oder gestern war heute noch morgen
ich hab heut sogar nen sinn in erinnerung gefunden, des jeden erst ma traurig macht vllt, aber wemma sich des ma genau anguggt fällt einem was auf....
ich bin halt ein idealist, ka warum un wie ich draufkam, aber is so

un ob aus unser guten freundschaft was wird, das es wie früher ist, ich glaubs eher ned, ehrlich. du hast dich verändert, was ich, blind vor leibe wie ichw ar ned bemerkt hab. etz hab ich mich auch verändert, doch dir fällt es nicht auf, nicht mal im ansatz is dir was aufgfalln

weist du wirklich wer ich bin?
wie ich denke wie ich fühle?
liebst du michw eil ich es bin
oder weil ich dich belüge?

denk ma drüber nach wenn du des mal liest
(un des lieben mein ich etz freundschaftlich, aber ich änder keine bo-texte!!!)

naja, was könnt i nu schreim? naja, ich hab mich in letzter zeit weng verändert, ka, denk des hat mir ned gschadet


*ich trag den mantel des vergessens, narben auf dem herz*
+tiefe narben im herz, im herz und gemüt, du bist unerwünscht, ungeliebt+
~die narben auf unseren seelen bestimmen den gang des lebens~

ja, was davon gehört zu meim alten ich un was ned?
wer mich gut kennt kommt drauf

ich geh etz ins bett,
or something like that
18.7.06 23:51


alles geht vorbei... :'(:'(:'(

sehnsucht nach der nadel
das messer und die wunde
erinnerung
bin ich nur glücklich wenn es schmerzt
das ist mein leben
ces't la vie
schutzgeist der scheiße
leere worte
lüge
zeit zu gehn

das leben ist ein spiel
ich setzte alles und verlor
es war ein belüge, es wird zeit zu gehn.....


wieso hast du das getan??????
wieso sagtest du du liebst mich genauso wie ich dich???
ich wünschte du hättest es nie!!!!!!!!!!!!!
es wäre leichter wenn es für immer ein traum gewesen wäre


ich bin etz sowas von am ende
ich brauch dich zum leben!!!!!!!!!!
8.7.06 11:08


last resort

cut my life into pieces
I've reacherd my last resort
suffocation, no breathing
don't give a fuck if i cut my arm bleeding



ich will nicht das du dich verletzt wegen mir, weil du glaubst mich schlecht behandelt zu haben!!!
des verletzt mich mehr als andere...

wenn du mich etz sehn könntest...
ich blute wegen dir!!!
5.7.06 00:56


 [eine Seite weiter]














































Gratis bloggen bei
myblog.de